BIOGRAFIE

Rainer Garden

Rückblick

1951 In Gera / Thüringen geboren und aufgewachsen
1967 - 1969 Ausbildung zum Maschinenbauer
1971 - 1973 Arbeit bei der SDAG Wismut, als Reparaturschlosser-Untertage Privat - Klassischer Gesangsunterricht
1973 Umzug nach Berlin
1973 - 1976 Studium (Gitarre und Gesang) an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin
seit 1977 Gesangssolist
FERNSEHGASTSPIELE " Kessel Buntes “, " Bong “, " Schlagerstudio ", " Das ist Musik für Sie ", MDR " Wiedersehen macht Freude ", " Unter uns ", FAB " Schlemmertour"
AUSLANDSGASTSPIELE Cuba, USA, CSSR- Songfestivalteilnehmer- " Bratislavska Lyra ", Polen, Mongolei, Bulgarien ...
1993 - 2007 Bühnenabstinenz
Nach einem schweren Schicksalsschlag 1993 konnte Rainer Garden nicht mehr auf " die Bretter, die für ihn die Welt bedeuteten “, zurückkehren. Er nahm sich eine private Auszeit, welche sich über 10 Jahre hinzog.
2007 Comeback
Februar 2007 VÖ: der Single „Wo ist der Stern”
März 2007 " Wieder on Tour "
Oktober 2007 VÖ: der Single „Viel zu wenig Zeit“
seit 2008 verschiedene Projekte, Bühnen- und Fernsehshow-Auftritte